In der Hotelbranche ist die Bedeutung von Fotos und Bewertungen ein heiß diskutiertes Thema. Es ist eine nicht zu leugnende Tatsache, dass diese beiden Faktoren bestimmte Erwartungen hervorrufen und wesentlichen Einfluss auf die Buchungsentscheidung von Reisenden haben. Aber sie sind nur ein kleiner Teil des Ganzen. Eigentlich sind sie noch nicht mal der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, um Ihr Hotel an potentielle Gäste zu vermarkten.

Der Suchvorgang eines modernen Reisenden

47 % der Reisenden nutzen Metasuchwebseiten, um Hotelpreise zu vergleichen (Research Now-Daten von 2013-2015). Sobald Reiseziel und Budget festgelegt wurden, besteht der nächste Schritt bei der Suche nach dem idealen Hotel darin, die Optionen einzugrenzen. Wir haben festgestellt, dass User ein konkretes Bild im Kopf haben, wenn es um ihre Hotelpräferenzen geht: Unterkunftsart, Stil, Ausstattungen, Räumlichkeiten, Services usw. Aber wie zeigen Sie Reisenden, dass Ihr Hotel genau das anbietet, wonach sie suchen? Der einfachste und effektivste Weg ist über Ihre Hoteldetails, auch bekannt als Metadaten. Metadaten ist die technische Bezeichnung für alle Informationen, die sich auf Ihr Hotel beziehen. Es sind die Details, die Ihre Stärken beschreiben und Reisenden zeigen, über welche Angebote Sie verfügen, z. B. Check-in-Richtlinien, Parkmöglichkeiten, WLAN usw.

Machen Sie Reisende auf Ihr Hotel aufmerksam

Mit der Entwicklung von Hotel-Suchmaschinen haben Hoteldetails immer mehr an Bedeutung gewonnen. In einer Zeit, in der es Kunden wichtig ist, eine Auswahl zu haben, können User auf solchen Webseiten unzählige Hotelangebote durchsuchen und die Ergebnisse sowohl filtern als auch anpassen, um am Ende das Hotel zu finden, dessen Attribute ihren Wünschen entsprechen.

Bei trivago möchten wir den Suchvorgang vereinfachen, sodass User ihr ideales Hotel schneller und leichter finden können. Dafür verknüpfen wir die Metadaten des Hotels mit einem modernen Filtersystem. Wenn ein Reisender mithilfe der Filter bestimmte Suchkriterien wählt (zum Beispiel WLAN), ‚scannt‘ unsere Suchmaschine die Hoteldatenbank und zeigt nur die Hotels an, die über WLAN verfügen. Aus diesem Grund ist es wichtig, korrekte Hotelinformationen zu präsentieren. Hotels, die solche Informationen nicht enthalten, werden in den Suchergebnissen nicht angezeigt. Dadurch verringert sich die Chance, entdeckt und gebucht zu werden.

Lassen Sie sich keine Buchungen entgehen

Hoteldetails sind von großer Bedeutung für Ihre Online-Performance. Sie sind weder ausgefallen noch kompliziert, doch sobald sie vernachlässigt werden, können sie die Ursache dafür sein, dass Sie Gäste verlieren. Indem Sie Ihre Hoteldetails in Ihrem Profil angeben und die entsprechenden Häkchen setzen, können Sie die Suchtechnologie zu Ihrem Vorteil nutzen und Ihre Online-Präsenz sowie -Sichtbarkeit in den Ergebnissen erhöhen.

mm

trivago Hotel Manager Blog

Hinter trivagos Blog für Hoteliers steckt ein engagiertes Team aus Industrieexperten und Journalisten, die sich jeden Tag der Aufgabe widmen, die wichtigsten Themenfelder des Hotel- und Gastgewerbes zu ergründen und abzudecken. Das Team veröffentlicht Artikel und Beiträge zu Themen wie Hoteltechnologien, Hotelmarketing, Trends sowie Events und verschafft unvergleichliche Experteneinblicke, um Hoteliers immer auf dem Laufenden zu halten und ihnen das notwendige Wissen zu vermitteln, mit dem sie sich im Online-Wettbewerb besser positionieren und behaupten können.

More Posts

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie unseren Blog und erhalten Sie die neuesten Hotelmarketing-Tipps per E-Mail.
Placeholder Placeholder