Instagram Stories, ein neues Feature, das Usern die Möglichkeit gibt, Fotos und Videos als Slideshows einzustellen, die 24 Stunden nach Veröffentlichung automatisch verschwinden, hat die Welt des Online-Marketings für alle Marken – Hotels eingeschlossen – revolutioniert. Virginia Contreras, Gründerin des Blogs lahotelista.net, führt Hoteliers durch die 10 Schritte einer effektiven Instagram-Stories-Strategie, die ihnen dabei hilft, in der Masse entdeckt und bemerkt zu werden und ihnen loyale Gäste einbringt. 

Introducing Instagram Stories von Instagram auf Vimeo

Nur die Hotels, die über die aktuellsten Trends informiert sind, schaffen es, auf einem Markt zu überleben, der sich mehr und mehr der Sprache der jüngeren Generation anpasst. Letztendlich liegt die Zukunft der Hotelbranche in ihren Händen. Und Instagram Stories ist bei dieser Zielgruppe gerade voll im Trend.

Diese neue Art des Marketings ist sehr viel informeller, einfacher und spontaner als die traditionellen Kommunikationsmethoden, die wir kennen, und die charakteristischen kurzlebigen Inhalte verleihen Hotels eine gewisse menschliche Identität.

Aus diesem Grund sind Instagram Stories der Schlüssel zur Gästeloyalität.

Was macht Instagram Stories so besonders?

Wir möchten die menschliche Seite in Marken erkennen. Wir wollen einen Blick hinter die Kulissen werfen und sehen, wie ihr Alltag aussieht. Und wir wollen, dass es sich persönlich statt automatisiert anfühlt. Instagram Stories erleichtert diesen „Backstage Access“ und bereichert ihn mit einem Repertoire aus Grafik-Ressourcen wie Schriftarten, Filter, Farben, Linien und Emoticons. Genau hier liegt der Erfolg des Features.

Aber das ist nicht der einzige Grund: Instagram Stories weiß mit der Ungeduld der Kunden, ihrem Drang zur Dringlichkeit und ihrer Angst, nicht ständig auf dem Laufenden zu sein, zu spielen – und dies trägt ebenfalls erheblich zum Erfolg bei. Die menschliche Neugierde weckt in uns das Verlangen, auf diese Markensymbole zu tippen, mit dem Wissen, dass die dahinter verborgenen Stories unseren Alltag verschönern werden.

User haben nicht die Möglichkeit, auf „Gefällt mir“ zu klicken oder Kommentare zu hinterlassen, aber sie können dem Unternehmen eine private Nachricht schicken. Aus diesem Grund ist es ein großartiges Tool, um mit Gästen direkt in Kontakt zu treten und – wer weiß – sie vielleicht sogar davon zu überzeugen, direkt bei Ihnen zu buchen. Instagram erlaubt Ihnen nämlich, Links hinzuzufügen, über die User von Ihren Stories auf Ihre Buchungsseiten weitergeleitet werden.

Jede Story ist nur 24 Stunden online, aber während dieses Zeitraums können User die Videos und Bilder auf ihren Handys speichern, um sie dann auf anderen Social-Media-Seiten zu teilen. Es ist außerdem möglich, die Story auch außerhalb von Instagram zu veröffentlichen. So verhindern Sie, dass die Story am nächsten Tag verschwindet.

In diesem Blog stelle ich Ihnen die besten Tricks vor, wie Sie in nur 10 Schritten eine effektive Instagram-Stories-Strategie entwickeln können.

1. Erstellen Sie einen Kalender für einzigartige Stories

Bereiten Sie einen Kalender für die Veröffentlichung von Beiträgen vor, deren Zweck es ist, die Einzigartigkeit Ihres Hotels zu betonen. Ihr Ziel ist es, die menschliche Seite Ihres Hotelgeschäfts zu zeigen: Aktivitäten und Interaktionen Ihrer Mitarbeiter und lebhafte Bereiche mit vielen Menschen sind nur einige Beispiele für Ihre Story-Inhalte, die Sie als Fotos oder selbst aufgenommene Videos hochladen können. Sie sollten auf keinen Fall Unternehmensinformationen hochladen. Konzentrieren Sie sich lieber auf fröhliche Themen, die Werte vermitteln, hilfreich sind und Ihre Follower unterhalten.

2. Bleiben Sie informell

Grafische Elemente wie Emoticons und zwanglose Nachrichten bzw. Sprüche (die in das Bild eingefügt werden) geben Instagram Stories einen viel persönlicheren Touch – machen Sie deshalb Gebrauch davon! Überlegen Sie zum Beispiel, wie Sie Ihren Freunden auf WhatsApp schreiben und nutzen Sie die gleiche Sprache und gleichen grafischen Elemente in Ihren Stories.

Eine Instagram Story, in der ein wunderschönes Hotel abgebildet ist, mit dem eingefügten Text „Home sweet home (we wish permanently)“

3. Veröffentlichen Sie jeden Tag eine Story

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Follower Ihr Hotellogo immer am oberen Bildschirmrand sehen, wenn Sie sich bei Instagram einloggen, indem Sie jeden einzelnen Tag entweder ein Video oder ein Foto veröffentlichen. So stellen Sie sicher, dass sie Ihre Marke nicht vergessen und bauen außerdem Loyalität auf.

4. Aktivieren Sie die Nachrichtenfunktion

Es ist wichtig, dass Sie mit Ihren potentiellen Gästen interagieren und Traffic auf Ihre Buchungskanäle generieren. Aktivieren Sie deshalb die Nachrichtenfunktion bei Instagram, sodass Sie private Nachrichten von Ihren Followern erhalten und ihnen antworten können.

5. Verfolgen Sie das User Engagement

Verfolgen Sie das User Engagement Ihrer Stories (d. h. die Auseinandersetzung des Users mit Ihren Stories), indem Sie über den Bildschirm wischen, um zu den Statistiken zu gelangen. So erfahren Sie, wer sich Ihre Stories anschaut und wie Sie die Ergebnisse analysieren können, um zu identifizieren, welche Inhalte am erfolgreichsten sind.

6. Teilen Sie Ihre Story als dauerhaften Beitrag

Wandeln Sie Ihre besten Stories in dauerhafte Beiträge um. Wenn Sie das tun, können Sie Beschreibungen und Hashtags hinzufügen, um ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und zu verlängern. Öffnen Sie einfach die Story, die Sie teilen möchten, klicken Sie zunächst unten rechts auf Ihrem Bildschirm auf die drei kleinen Punkte und anschließend auf „Als Beitrag teilen“.

7. Ziehen Sie Influencer an

Erwähnen Sie einflussreiche Influencer, Journalisten und VIPs, um Sie auf Ihre Stories aufmerksam zu machen. Geben Sie dazu einfach das „@“-Zeichen gefolgt vom entsprechenden Nutzernamen ein. Sie können mehrere Personen pro Story erwähnen. Die in Ihrem Beitrag erwähnten Personen erhalten anschließend eine Benachrichtigung darüber. Diese Funktion ist ideal, um eine „Social-Media-Allianz“ mit ihnen zu bilden.

8. Nutzen Sie die Boomerang-App

Diese App ist besonders geeignet für Beiträge zum Thema Essen und Trinken. Boomerang nimmt mehrere Fotos auf und fügt sie dann zusammen, sodass ein Minivideo daraus entsteht. Diese Videostory wird dann in Schleife vor und zurück abgespielt (deshalb der Name Boomerang).

9. Veröffentlichen Sie Live-Videos

Instagram hat vor Kurzem eine neue Funktion eingeführt, die es Ihnen erlaubt, Events live auszustrahlen: Nutzen Sie diese Funktion, um der Welt zu zeigen, welche einzigartigen Momente in Ihrem Hotel erlebt werden können. Und das Beste: Dadurch, dass Ihr Hotellogo im Video deutlich sichtbar ist, ist es zusätzlich ein großartiger Weg, um Brand Awareness zu schaffen.

Koch eines Hotelrestaurants, der Kräuter pflückt

10. Lernen Sie von anderen

Beobachten Sie, wie andere Hoteliers Instagram Stories verwenden, um ein Markenbewusstsein zu schaffen und ihre Follower zu inspirieren. Im offiziellen Instagram-Blog finden Sie außerdem weitere großartige Ideen.

Instagram Stories: Schritt für Schritt

Wenn Sie zu den Hoteliers gehören, für die das Thema Instagram völliges Neuland ist, werden Ihnen die oben genannten Schritte und Tricks sicherlich weiterhelfen, um loszulegen. Und für die eingefleischten Instagrammer habe ich hier noch ein paar neue Tipps:

  1. Wenn Sie sich bei Instagram eingeloggt haben, tippen Sie oben links auf Ihrem Bildschirm auf das Kamerasymbol. Dadurch aktivieren Sie die Funktion, Fotos und Bilder veröffentlichen zu können.
  2. Sie können auch Fotos veröffentlichen, die Sie innerhalb der letzten 24 Stunden geschossen haben. Wenn Sie allerdings ein noch älteres Foto hochladen möchten, habe ich hier einen Tipp für Sie: Machen Sie ein Screenshot davon und speichern Sie es als neues Bild.
  3. Um Ihren Stories einen persönlichen Touch zu verleihen, sollten Sie grafische Elemente wie Filter, Icons, Emoticons, Linien, Texte, Schriftarten und Farbpaletten nutzen.
  4. Sobald Sie mit dem Feinschliff fertig sind und die letzten Emoticons und Sätze hinzugefügt haben, können Sie Ihr Bild oder Video veröffentlichen, indem Sie auf den Pfeil tippen. Alternativ können Sie es auch als private Nachricht versenden oder es in Ihrer Galerie speichern, um es auf Ihren anderen Social-Media-Seiten hochzuladen oder es einfach später zu veröffentlichen.

 

Nutzen Sie Instagram Stories bereits, um Ihr Hotel zu vermarkten? Haben Sie Ihren eigenen Tricks, die Sie mit uns teilen möchten? Dann schreiben Sie uns unten im Kommentarbereich. Und falls Sie noch Fragen zu Instagram Stories haben oder mehr darüber wissen möchten, wie Sie Ihr Hotel online am besten vermarkten können, zögern Sie nicht, uns diese Fragen zu stellen.

Virginia Contreras

Virginia ist die Gründerin des Blogs lahotelista.net und widmet sich der Aufgabe, Hoteliers bei der Weiterentwicklung ihrer Kommunikationsstrategien zu helfen und ihnen zu zeigen, wie sie Social Media auf effektive und professionelle Weise nutzen können. Sie hält regelmäßig Vorträge, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie wichtig der Einsatz von Social Media bei der Verbesserung der Online-Reputation sowie der Verkaufs- und Belegungszahlen ist. Hostelco, die spanische Messe für Gastronomie und Dienstleistungen für Hotels, hat sie bereits zweimal zur „Trendjägerin der Hotel- und Gastronomiebranche“ ernannt. Zuvor hat Virgina an der Cornell Universität studiert und den Kurs „New media for the professional hospitality industry“ erfolgreich abgeschlossen. Darüber hinaus kann sie bereits auf eine mehr als siebzehnjährige Berufserfahrung bei der größten spanischen Zeitung El Pais zurückblicken.

More Posts

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie unseren Blog und erhalten Sie die neuesten Hotelmarketing-Tipps per E-Mail.
Placeholder Placeholder